Seit einigen Wochen gibt es rund ums Fernsehen einen neuen Begriff: ORF Digital Direkt

Dabei handelt es sich um eine neue Entschlüsselungstechnik für die ORF Programme. ORF Digital Direkt ist die Nachfolgetechnologie von der ORF Karte, somit ist für die Entschlüsselung der ORF Programme keine ORF Karte mehr notwendig.

Falls Sie bereit ein TV Gerät mit integriertem Recevier haben, dann benötigen sie nur noch das ORF Digital Direkt Modul. Dieses Modul entschlüsselt deie ORF Programme auch ohne ORF Karte. Eine Freischaltgebühr ist für diese ORF Digital Direkt Module beim ORF jedoch weiterhin zu bezahlen. Der Betrag ist gleich wie bei der Freischaltung der ORF Karte und beträgt € 18.- für 5 Jahre. 

Diese Module bekommen sie hier

Falls Sie noch keinen Tuner im TV integriert haben, oder aus anderen Gründen mit einem HD Sat Receiver ihre Programme empfangen wollen, dann können Sie einen ORF Digital Direkt Recevier bestellen. Dieser Receiver hat die Entschlüsselung der ORF Programme auch schon integriert und sie benötigen keine ORF Karte mehr. Wie bei dem ORF Digital Direkt TV Modul muss aber auch der Receiver beim ORF frei geswchalten werden.

Den ORF Digital Direkt Receiver bekommen Sie hier

Als Alternative zur ORF Digital Direkt Freischaltung können Sie auch das HD Austria Modul oder einen HD Austria Receiver verweenden. Hier ist der Vorteil, dass sie zusätzlich zu den ORF HD Programmen, auch die privaten Österreichischen Sender in HD Empfangen können. Einfach ein HD Austria Paket abschließen und sie bekommen die ORF Freischaltung gratis dazu.

Jetzt TV CI+ Modul oder Receiver mit HD Austria Test Abo zu reduzierten Preisen hier bestellen.

Fazit: Die Zeit der ORF Karte neigt sich dem Ende zu. Sollten Sie ein neues TV Modul oder einen Receiver benötigen, dann sollten Sie gleich das neue System von ORF Digital Direkt, oder das von HD Austria wählen. Bei beiden haben Sie die ORF Entschlüsselung direkt im Modul bzw. im Receiver und benötigen keine ORF Karte mehr.